Ökologisches mit Sozialem verbinden

Grüne unterstützen Aktion „Korken für Kork“ – Sammelstelle in Eppelheim

Nicht nur ökologische und soziale Ziele politisch vertreten, sondern auch entsprechend handeln – aus diesem Gedanken heraus entschlossen sich die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen des Kreisverbands Hardt, mit der Sammlung von Korken zugunsten der Aktion „Korken für Kork“ im vergangenen Sommer zu beginnen. (mehr …)

Weiterlesen »

Schulen sanieren, Bibliothek erhalten

Position der grünen Fraktion zu Schulsanierung und Abriss der Bibliothek.
 Die Fraktion von Bündnis’90/DIE GRÜNEN hat in der Gemeinderatssitzung vom 10. Januar 2005 den Vorschlag der Verwaltung, den Weg für einen kompletten Neubau im Schulzentrum und gleichzeitigem Abriss der Bibliothek freizumachen, abgelehnt. Zuvor hatte sie beantragt, die Entscheidung auf eine Klausurtagung des Gemeinderats zu vertagen, um einen fraktionsübergreifenden Konsens ohne Entscheidungsdruck zu erreichen. Der Antrag wurde mit 11 zu 12 Stimmen abgelehnt. Hierzu gibt die grüne Fraktion folgende Stellungnahme ab: (mehr …)

Weiterlesen »

„Immer mehr S-Bahn … und Eppelheim abgehängt?“

Viel Zuspruch für Forderung der Grünen nach S-Bahn-Anbindung

Petrus meinte es gut mit den Grünen an diesem Samstagmorgen. Der Regen machte gerade Pause, als sich sie auf dem Marktplatz postierten, um die BürgerInnen in Sachen S-Bahn zu informieren. Zum Start der S-Bahn RheinNeckar verteilten sie druckfrische Fahrpläne im Scheckkartenformat für den Haltepunkt Pfaffengrund/Wieblingen. Grünen-Gemeinderätin Christa Balling-Gündling stand mit ihren Parteifreunden interessierten Bürgeri Rede und Antwort. Und die Bürger machten gerne von diesem Angebot Gebrauch. (mehr …)

Weiterlesen »

Stellungnahme der Grünen zur Ansiedlung von Verbrauchermärkten im Norden

Supermarkt-Vernetzung in Eppelheim

Mit großer Mehrheit hat sich der Gemeinderat für die Ansiedlung von vier weiteren Verbrauchermärkten zu den bereist bestehenden zwei Supermärkten ausgesprochen.
Obwohl der laufende Prozess der Stadtplanung nicht abgeschlossen ist, werden hiermit Fakten geschaffen, die bedenklich stimmen. Wir begrüßen die Ansiedlung von Aldi/Minimal auf dem ehemaligen ABB-Gelände. Hier wird bestehende Gewerbebrache sinnvoll genutzt. Die Ansiedlung von vier weiteren Supermärkten stellt nach unserer Meinung einen bedenkenlosen Umgang mit unbebauten Grünflächen dar. (mehr …)

Weiterlesen »

Behindertenpolitik: Hessischer MdL referiert in der Stadtbibliothek

Behinderung ist kein individuelles Merkmal, sondern vor allem eine gesellschaftliche Zuschreibung!
Anlässlich des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung (EJMB) hatte der Ortsverbandes von Bündnis‘90/DIE GRÜNEN zu einem Vortrag über die Gleichstellung von Behinderten auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene eingeladen. In der gut besuchten Veranstaltung erhielten die Teilnehmer einen spannenden Einblick in Entstehung und Umsetzungsmöglichkeiten zum Gleichstellungsgesetz für Behinderte (BGG). Dr. Andreas Jürgens MdL referierte anschaulich und anhand zahlreicher Beispiele über die Möglichkeiten des Gesetzes zur Schaffung einer barrierefreien Umwelt. (mehr …)

Weiterlesen »

Stadtentwicklung: BdS-Vorsitzender zu Gast bei den Grünen

Chancen des Stadtentwicklungskonzeptes nutzen
Das Problem bewegt die Menschen seit Jahren: Ein Laden nach dem anderem schließt. Immer mehr Lücken tun sich im Einzelhandel auf. Die Innenstadt wird zunehmend verwaist. Zu diesem Dauerbrenner hatte der Ortsverband von Bündnis‘90/DIE GRÜNEN den BdS-Vorsitzenden Andreas Henschel als kompetenten Diskussionspartner eingeladen. Unter der Moderation von Regina Czechanowski entspann sich eine lebhafte Diskussion um die künftige innerstädtische Entwicklung Eppelheims.
(mehr …)

Weiterlesen »

NABU-Biotop in der ehemaligen Kiesgrube „Schleipfad“

Naturkundliche Führung durch Eppelheims „wilden Süden“
Naturschutz in Eppelheim stärken

Im Eppelheimer Süden präsentiert sich dem Naturfreund eine besondere Oase inmitten einer intensiv genutzten Agrarlandschaft. Hiervon konnte sich der Ortsverband Bündnis‘90/Grüne bei einer Besichtigung der ehemaligen Kiesgrube Schleipfad ein Bild direkt vor Ort machen. Unter fachkundiger Führung von Volker Violet und Eugen Schäffner vom Naturschutzbund Heidelberg erhielten die Eppelheimer Grünen einen hautnahen Einblick in die ökologischen Zusammenhänge des Biotops. (mehr …)

Weiterlesen »