Eppelheimer GRÜNE sagen DANKE

„Die Kreistags- und Kommunalwahl vom 25. Mai brachte den Eppelheimer Grünen einen wichtigen Wahlerfolg“, so der Vorstand von Bündnis 90/Die GRÜNEN. „Die Wiederwahl von Christa Balling-Gündling in den Kreistag und die Bestätigung der bisherigen Fraktion durch die Eppelheimer Wählerinnen und Wähler ist für uns Ansporn und Verpflichtung, auch in den nächsten fünf Jahren eine verantwortliche, zukunftsgerichtete Politik für unser gemeinsames Eppelheim zu gestalten.“
Die gewählten Stadträtinnen und Stadträte Isabel Moreira, Sebastian Unglaube, Ersi Xanthopolous, Christa Balling-Gündling und Martin Gramm bedanken sich bei allen Wählerinnen und Wählern, die der alten Fraktion auch für die kommenden Jahre das Vertrauen ausgesprochen haben. „Die Mitglieder der Fraktion werden auch in Zukunft für alle Eppelheimer ein offenes Ohr haben und dafür sorgen, dass die notwendigen Weiterentwicklungen in Eppelheim finanzierbar, ökologisch vertretbar und so gestaltet werden, dass wir den nachfolgenden Generationen eine Stadt zum Wohlfühlen übergeben können“, so die neue Grüne Fraktion.

Weiterlesen »

Grüne „Weiterdenker“ on Tour

Die Grünen KandidatInnen stehen Ihnen an den Samstagen vor der Wahl jeweils von 9 bis 12 Uhr Rede und Anwort am Infostand vor der Sparkasse an der Hauptstraße. Weitere Gelegenheit zum Kennenlernen und Gespräch gibt es bei unserer Aktion „Weiterdenker on Tour“. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour durch Eppelheim. Wir freuen uns auf Sie!

EINLADUNG: Nachtwanderung zu den Nistplätzen der Nachtigall
Der Ortsverband lädt zu einer Dämmerungs- und Nachtexkursion mit den Grünen Kandidatinnen und Kandidaten im Eppelheimer Süden zum Thema Nachtigall und heimische Singvögel ein. Der Eppelheimer Süden beherbergt eine Vielzahl von Arten, so dass die Führung für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant ist. Die Exkursion wird von der Biologin Claudia Grau-Bojunga fachkundig begleitet und findet nur bei trockenem Wetter statt. Hierbei ist auch Gelegenheit, sich über unsere Ideen für ein Naherholungskonzept zu informieren. (mehr …)

Weiterlesen »

Straßenbahn verbindet

Zum Gedankenaustausch trafen sich am Donnerstag, den 17. April, der Ortsverband Eppelheim mit der Grüne Liste Plankstadt und den Ortsverbänden Heidelberg und Oftersheim sowie Manfred Kern, MdL, im Restaurant Aelia, Plankstadt. Gleich zum Einstieg wurde das Thema Straßenbahn erörtert, das schon viele Jahre die grünen Gruppen beschäftigt und zu gemeinsamen Veranstaltungen und Unterschriftensammlungen geführt hatte.

Christoph Rothfuß, Stadtrat aus Heidelberg, berichtete, dass Verkehrsminister Hermann die Gelder für das Mobilitätsnetz zugesagt habe. Darin enthalten seien nicht nur die Teilprojekte in Heidelberg selbst, sondern auch die Neubaustrecke nach Plankstadt. Die Teilnehmer waren sich einig, dass diese Chance, Plankstadt und Schwetzingen ins Mobilitätsnetz einzubinden, genutzt werden müsse.

Neben reduzierter Fahrzeit, mehr Platz, bequemem und barrierefreiem Ein- und Ausstieg bietet die Straßenbahn einen direkten Anschluss an den Heidelberger Hauptbahnhof und die S-Bahnlinien in den Odenwald und Kraichgau. Weiter gilt es, wenn die Straßenbahn durch Plankstadt fährt, durch den Bürgerbus die abgelegenen Wohngebiete anzuschließen. (mehr …)

Weiterlesen »

Grüne Kandidaten für den Kreistag stehen fest

Kreisrätin Christa Balling-Gündling erneut auf Platz eins bestätigt
Zur Nominierung der Kreistagskandidaten für den Wahlkreis 5 des Rhein-Neckar-Kreises begrüßte Martin Gramm, Kreissprecher der Grünen, zahlreiche Mitglieder und Gäste aus Plankstadt, Oftersheim und Eppelheim. Anschließend stellten sich die BewerberInnen für die offene Wahlliste Bündnis’90/Die Grünen für den Kreistag vor.

Kreisrätin Christa Balling-Gündling, eine von derzeit zwölf grünen Vertretern im Kreis, umriss die Aufgaben im Kreis – von der Abfallwirtschaft über Straßenbau und den ÖPNV bis zum beruflichen Bildungswesen und zur Sozialen Sicherung. Hinzu kommt die Aufgabe, die kreisweite Versorgung mit Krankenhäusern, Seniorenzentren und geriatrischer Reha (Gesundheitszentren Rhein-Neckar), aufrecht zu erhalten und zu verbessern.

Nach einigen Formulia wurde in geheimer Wahl einzeln über die KandidatInnen für den Wahlkreis 5 des Kreises abgestimmt. Christa Balling-Günding erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder für ihre erfolgreiche Tätigkeit im Kreistag und wird als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf ziehen. Ihre Aufgabe sieht sie darin, das bereits verabschiedete Klimaschutzkonzept und die in der Entwicklung befindliche Radwegekonzeption als grünes Thema voranzutreiben. (mehr …)

Weiterlesen »

Grüne begrüßen Beitritt zum Klimaschutzkonzept des Kreises

Im Dezember 2010 hatte sich der Kreistag erstmals mit Klimaschutzzielen befasst. Spät, aber immerhin. Im April 2012 wurde dann der Beschluss gefasst, eine CO²-Bilanz, einen Wärmeatlas und einen Maßnahmenkatalog für ein Klimaschutzkonzept für den Rhein-Neckar-Kreis zu erstellen.

Ein Uranliegen der GRÜNEN seit 30 Jahren, dass Klimaschutz eine zentrale politische Aufgabe ist, fand endlich Eingang in die Politik des Kreises und mit dem Kooperationsvertrag soll auch Eppelheim einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten. 20 % Reduzierung des CO²-Ausstoßes gemessen am Basisjahr 2010 und weitere 10% bis 2030 sind die Ziele des Kreises. Zu wenig meint unsere Fraktion. Um die Erderwärmung zu stoppen, müssten bis 2050 global die CO²-Emissionen um 50 % reduziert werden. Die Ziele der Bundesregierung waren sogar noch ehrgeiziger, nämlich eine Reduzierung um 95 %. Dies dürfte aber nach den Vorgaben des jetzigen Wirtschafts- und Energieministers Makulatur werden. Wer noch stärker auf die klimaschädliche Kohle setzt und damit Investitionen in die erneuerbaren Energien unrentabel macht, steuert in die Gegenrichtung. (mehr …)

Weiterlesen »

22 Grüne für Eppelheim: Gut aufgestellt für die Kommunalwahl

Die Bündnisgrünen starten mit einer spannenden Liste in die Kommunalwahl am 25. Mai 2014. „Die Liste geht quer durch alle Alters- und Berufsgruppen und ist ein bunter Querschnitt der Eppelheimer Bevölkerung. Insgesamt eine gute Mischung aus Erfahrung und frischem Wind. Damit sind wir für die Wahl gut aufgestellt“, zeigte sich die Vorstandschaft nach der Nominierung in der Gaststätte Sole d’Oro zufrieden. „Wir freuen uns auch, dass wir wieder voll quotiert sind, das heißt jeder ungerade Listenplatz ist mit einer Frau besetzt,“ bekräftige die Grünen-Sprecherin Isabel Moreira da Silva.

Die Liste wird durch das Spitzenduo aus Christa Balling-Gündling und Martin Gramm angeführt. Darüber hinaus setzt sie auf die Erfahrung der Stadträte und Stadträtinnen der aktuellen Fraktion: Isabel Moreira da Silva, Sebastian Unglaube und Ersi Xanthopoulos. Auf Platz fünf wurde Stephanie Aeffner gewählt. Die 37-jährige Sozialpädagogin engagiert sich vor allem im Bereich Sozial- und Behindertenpolitik. Auf den weiteren Plätzen finden sich viele bekannte und neue Gesichter, die mit großer Motivation ihren Sachverstand in die kommunalpolitische Arbeit einbringen werden. (mehr …)

Weiterlesen »

Listenaufstellung für die Kommunalwahl

Der Ortsverband von Bündnis’90/DIE GRÜNEN Eppelheim nominiert auf seiner Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 19. Februar 2014, die bündnisgrünen Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014. Hierzu sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Versammlung findet im Nebenraum der Gaststätte Sole d’Oro in der Seestraße 52 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Weiterlesen »

Eppelheimer Radler sind gefragt

Der neue Landesradverkehrsplan wird derzeit erstellt. Erstmals können auch die Bürgerinnen und Bürger daran mitwirken. Die Eppelheimer Grünen rufen daher alle Eppelheimer Radfahrerinnen und Radfahrer auf, an einer Online-Befragung des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg teilzunehmen. Unter www.radkultur-bw.de können sie ihre Alltagserfahrungen beim Radfahren einbringen und Vorschläge machen, wie dies in Baden-Württemberg besser gestaltet werden kann.

Die Eppelheimer Grünen haben bereits im Oktober 2011 gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub Vorschläge zur Verbesserung der örtlichen Radinfrastruktur erarbeitet und vorgelegt. Ergänzend hierzu hat die Grünen-Fraktion im Januar 2013 die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes beantragt. „Besondere Priorität haben dabei sichere Schulwege und Beseitigung von Radfallen an den Hauptverkehrsrouten und Ortseinfahrten, wie zum Beispiel an der Hauptstraße oder Rudolf-Wild-Straße“, so Stadträtin Isabel Moreira da Silva. „Einen weiteren Schwerpunkt sehen wir in der Schließung von Lücken im überregionalen Radwegenetz“, ergänzt Fraktionssprecherin Christa Balling-Gündling. Hierzu gehöre unter anderem der fahrradfreundliche Ausbau der Brücke am Stückerweg in Richtung Kirchheim und Sandhausen, ein durchgängiger Radweg zwischen Heidelberg und Schwetzingen entlang der ehemaligen Bahntrasse, der sogenannten historischen Maulbeerallee, sowie eine Radverbindung zum S-Bahnhof entlang der Gleise im Norden. „Auch der Kreis hat die Zeichen der Zeit erkannt und plant derzeit den Ausbau des kreisweiten Radwegenetzes. Das ist die Chance für Eppelheim, eigene Ideen aktiv in die Planungen einzubringen“, so Balling-Gündling.   (mehr …)

Weiterlesen »

Haushaltsrede 2014

Zunächst geht unser Dank an das Kämmereiamt für die fundierten Zahlen und die aufschlussreiche Zusammenstellung der Haushaltsergebnisse der letzten zwei Jahre. Dies gibt uns einen guten Überblick über die Unwägbarkeiten der Haushaltsaufstellung.

Bei der Analyse des Haushaltsplans waren für unsere Fraktion folgende Fragestellungen von Bedeutung.

1. Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde?

2. Wo werden im Haushalt die Schwerpunkte gesetzt?

3. Wo sehen wir Möglichkeiten zum Sparen, aber auch noch zu Gestalten?

(mehr …)

Weiterlesen »