Grüne Bundestagskandidatin Franziska Brantner vor Ort

Bürgerdialog bei Kaffee und Kuchen im Stadtpark Am Montag, 21. August, gibt es Gelegenheit zum Austausch mit der Bundestagskandidatin der Grünen im Wahlkreis Heidelberg-Eppelheim, Dr. Franziska Brantner, die auf Einladung des Grünen-Ortsverband Eppelheim zu einem Rundgang und einem Bürgergespräch kommt. Als kinder- und familienpolitische Sprecherin der derzeitigen Grünen-Bundestagsfraktion sind Spiel-…

Weiterlesen »

Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

Klimaexperten warnen seit Jahren: Globale Erwärmung, zunehmende Bebauung, Versiegelung von Grünflächen führen zu einer zunehmenden Aufheizung. Den Städten droht der Hitzekollaps. Wer bislang noch daran gezweifelt hat, wird durch den jüngsten Monitoringbericht des Landes eines Besseren belehrt. Das ernüchternde Ergebnis: Der Klimawandel hat den Südwesten voll im Griff. Demnach ist…

Weiterlesen »

Bei Brantner: Europa Feiern – Europa Diskutieren

Dienstag, 23.05. | 19 Uhr HCA Heidelberg Center for American Studies Hauptstr. 120, 69117 Heidelberg   Mit: Anna Deparnay-Grunenberg, Fraktionsvorsitzende GRÜNE Stuttgart und Kandidatin der Grünen für einen Auslandswahlkreis bei den französischen Parlamentswahlen im Juni Gabriel Glöckler, Europäische Zentralbank, Chefberater Generaldirektion Kommunikation Ulrike Guérot, Politologin und Publizistin, u.a. „Warum Europa…

Weiterlesen »

Unterbringung von Flüchtlingen

Vor zirka einem Monat beschloss der Gemeinderat, die Unterkunft Lilienthalstraße 13 vom Kreis zu übernehmen. Der Gemeinderat knüpfte dies an die Bedingung eines ortsüblichen Mietpreises. Dies lehnte bekanntlich der Kreis ab. Zwar bietet der Kreis an, mit dem Land bezüglich der Erstattung der Differenz zwischen tatsächlicher und ortsüblicher Miete in…

Weiterlesen »

Haushaltsrede 2017

Auch im dritten Jahr nach Einführung des neuen kommunalen Haushalts sind viele Voraussetzungen für einen transparenten Haushalt nicht gegeben. Damit der Haushalt einen korrekten Überblick über die wesentlichen Leistungen und die tatsächliche finanzielle Situation wiedergeben kann, bedarf es einer Eröffnungsbilanz. Diese wurde jedoch erst in der letzten Sitzung in Auftrag…

Weiterlesen »

Mobilitätsnetz – Unbedenklichkeitsbescheinigung zum Brückenbau

Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 21.12.2015 mit großer Mehrheit den in der Vorlage genannten Baumaßnahmen zugestimmt und auch dem Abschluss von Kostenvereinbarung unter den Beteiligten (Bund, Land, HSB, Städte Heidelberg und Eppelheim) Die Zustimmung zu den Unbedenklichkeitsbescheinigungen durch den Gemeinderat ist, wie begründet dargelegt, Voraussetzung für einen förderunschädlichen Baubeginn…

Weiterlesen »