Corona-Virus: Jetzt solidarisch handeln – Alle grünen Veranstaltungen bis Ende April abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat der Vorstand des Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen Eppelheim beschlossen, alle Veranstaltungen und Treffen bis Ende April abzusagen. Davon betroffen sind insbesondere die auf der Homepage angekündigten Veranstaltungen „Grüne im Dialog mit Franziska Brantner“ am 31. März, der traditionelle Osterstand am 11. April und die Mitgliederversammlung am 23. April. Der Vorstand: „Wir übernehmen Verantwortung und folgen den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden. Damit wollen wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus‘ zu verlangsamen. Je weniger Menschen gleichzeitig krank werden, desto weniger werden Ärzt*innen und Krankenhäuser belastet, desto mehr Menschen kann geholfen werden. Gesundheit geht vor.

Wir weisen auf die allgemeinen Empfehlungen zum individuellen Infektionsschutz hin, wie gründlich Hände waschen, nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch niesen und husten, Abstand halten, Händeschütteln vermeiden und soziale Kontakte einschränken. Wir alle können etwas tun. Seien wir solidarisch. Soweit möglich, werden wir die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir melden uns, wenn es neue Entwicklungen gibt.“

Verwandte Artikel