Isabel Moreira da Silva

Für schnellere Verkehrswende: E-Lastenräder zum Ausleihen

Beitrag von Isabel Moreira da Silva in den Eppelheimer Nachrichten // Ausgabe vom 09.06.22

Leben ohne Auto – das konnten wir uns vor Jahren nicht vorstellen. Dann ging unser alter Ford Focus kaputt. Und wir haben uns entschlossen, kein neues Auto zu kaufen. Deshalb leben wir seit etwa drei Jahren „autofrei“. Alle Strecken legen wir zu Fuß, per Rad oder öffentliche Verkehrsmitteln zurück. Es klappt ohne große Probleme. Und ist auch ein wenig befreiend. Keine Staus, keine nervige Parkplatzsuche, keine ständigen Reparaturen, keine hohen Benzinkosten. Und nicht zuletzt: Weniger CO2-Emissionen. Nur eine Sache ist manchmal schwierig: der Transport schwerer Sachen. Natürlich gibt es Carsharing. Doch auch diese Autos sind meistens Benziner. Umweltfreundlicher sind da Elektro-Lastenräder, die man ähnlich wie die Nextbike-Räder oder E-Tretroller leihen kann. Mannheim, Hockenheim und nun auch Heidelberg bieten so einen Verleih an. In Eppelheim nutzt bislang nur der Bauhof Lastenräder.

Die Grünen-Fraktion will dieses ökologische Transportmittel nun allen Bürgerinnen und Bürgern zugänglich machen. Sie hat beantragt, ein oder mehrere E-Lastenräder anzuschaffen und zum Verleih anzubieten. Lastenräder kommen nicht nur Menschen ohne Auto zugute. Auch wer ein Auto hat, braucht Anreize, dieses öfters mal in der Garage stehen zu lassen und kleinere und größere Transportwege ohne Auto innerhalb Eppelheims zu machen. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Verkehrswende. Die Eppelheimerinnen und Eppelheimer bekämen damit auch die Möglichkeit, ein Lastenrad mal auszuprobieren und sich zu überlegen, ob sich so eine Anschaffung für sie lohnt.

Pate hierfür steht unter anderem die Stadt Hockenheim. Interessierte können hier das so genannte „Hogge-Pack“ online buchen, füllen ein Formular aus, holen das Lastenrad zum vereinbarten Termin am Rathaus ab und los geht’s. Trotz des großen Kastens ist so ein Lastenbike sehr flexibel und kann aufgrund seiner schmalen Form auf allen Radwegen gefahren werden. Übrigens: Der Name des Lastenbikes in Hockenheim wurde in einem Bürgerwettbewerb vergeben. Auch für Eppelheim haben wir einen solchen Wettbewerb vorgeschlagen. Denn das schafft zusätzliche Akzeptanz. Bevor es aber soweit ist, geht der Antrag in den Gemeinderat. Wir hoffen natürlich auf die Unterstützung der anderen Fraktionen.

Haben Sie Fragen und Vorschläge hierzu? Schreiben Sie mir unter isabel.moreira-dasilva@gruene-eppelheim.de.