Claudia Grau-Bojunga

Claudia Grau-Bojunga

Claudia Grau-Bojunga

Kontakt
Claudia Grau-Bojunga

E-Mail: claudia.grau-bojunga ‚at‘ gruene-eppelheim.de

Claudia Grau-Bojunga wurde am 26. Mai 2019 erstmals in den Eppelheimer Gemeinderat gewählt. Die Diplom-Biologin arbeitet derzeit als Reformhausfachberaterin und freiberuflich als Yoga-Lehrerin im Gesundheitshaus Eppelheim. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Bekannt wurde Claudia Grau-Bojunga vielen Eppelheimer*innen unter anderem durch ihr engagiertes Eintreten für den Erhalt der alten Bäume am Kindergarten Villa Kunterbunt. Zehn Jahre lang unterrichtete sie dort ehrenamtlich die Vorschulkinder in Naturkunde. Dementsprechend liegt ihr der Naturschutz besonders am Herzen. „Natur- und Umweltschutz soll in Eppelheim endlich einen besonderen Stellenwert erhalten,“ wünscht sie sich. Als passionierte Naturschützerin und Mitglied bei Greenpeace und NABU setzt sie sich für mehr Bäume, naturnahe Grünflächen, Flächenentsiegelung sowie den Erhalt und die Erweiterung der Naherholungsgebiete rund um Eppelheim ein. Hierzu gehört auch, den Bahndamm als Grünzone zu erhalten. „Das sind gleichwohl Maßnahmen für den Klimaschutz, die keinen Aufschub erlauben.“

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Radverkehr und der Hauptstraße: „Eppelheim hat großes Potenzial für mehr Radverkehr. Das müssen wir aktiv fördern. Die Hauptstraße müssen wir für alle Eppelheimer*innen attraktiv gestalten. Alle Verkehrsteilnehmer sollen die gleichen Rechte haben.“

Claudia Grau-Bojunga vertritt die Fraktion im Technischen Ausschus und Kindergartenausschuss. Darüber hinaus ist sie stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsausschuss und Partnerschaftsausschuss.