Bürgermeisterwahl 2010

Kommunalpolitischer Frühschoppen mit Dr. Gerhard Schick

Auf Einladung des Bürgermeisterkandidaten Martin Gramm kommt am 24.1. der finanzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion Dr. Gerhard Schick zum kommunalpolitischen Frühschoppen.
Die Veranstaltung findet um 11.00 Uhr im Nebenzimmer der Eiche in der Friedrich Ebert Str. statt.
Der promovierte Finanzwissenschaftler ist im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung und im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie des Bundestages tätig.
Dr. Schick gehört mit seinen 37 Jahren zu den ambitionierten Abgeordneten, die durch ihre Fachkompetenz Anerkennung über alle Parteigrenzen hinweg erfahren.
Gerhard Schick und Martin Gramm werden im Rahmen der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung stehen.
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Weiterlesen »

16 Jahre Mörlein sind genug

Stadtrat Martin Gramm, Bündnis 90/Die Grünen wirft seinen Hut in den Ring und wird bei der Bürgermeisterwahl am 31. Januar als Kandidat gegen den Amtsinhaber Dieter Mörlein antreten, der sich um eine dritte Amtszeit bewirbt. „Demokratie braucht Alternativen“, so Martin Gramm bei einer Mitgliederversammlung der Eppelheimer Grünen, die am Mittwoch eine einstimmige Entscheidung zu seiner Kandidatur trafen.

Deutlich macht Gramm im Gespräch mit unserer Zeitung, dass es ihm mit seiner Kandidatur ernst ist: „Ich bin entschlossen, das Amt auszuführen“, stellt Gramm fest, der sich seine Bewerbung um das Amt reiflich, auch im Gespräch mit seiner Frau, überlegte. Doch letztlich, so seine Überzeugung, „habe ich nichts zu verlieren und werde das Votum der Wähler akzeptieren“. Sein Ziel sei es auf jeden Fall, „dafür zu sorgen, dass Bürgermeister Mörlein in den wohlverdienten Ruhestand gehen kann“. (mehr …)

Weiterlesen »

Martin Gramm tritt bei Bürgermeisterwahl an

Martin GrammBei der Mitgliederversammlung der Eppelheimer Grünen wurde die Kandidatur des Stadtrates Martin Gramm für die Bürgermeisterwahl am 31.1.2010. einstimmig unterstützt.
Mit ihrer Entscheidung wollen die Eppelheimer Grünen den Eppelheimer Bürgern und Bürgerinnen eine Alternative aufzeigen. Nach 16 Jahren Amtszeit des bisherigen Stelleninhabers ist ein personeller Wechsel notwendig, damit sich nicht Strukturen und Denkweisen verfestigen, die eine zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Kommunalpolitik verhindern.
Martin Gramm, aufgewachsen und mit Familie in Eppelheim verwurzelt, nimmt nicht die Interessen einzelner Gruppen war. Er wird die Bürgerschaft aktiv in Entscheidungen einbinden und immer den Blick auf die langfristigen Auswirkungen für die Menschen, die Umwelt und die Finanzen werfen; so die Eppelheimer Grünen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.martin-gramm.de

Weiterlesen »